Gemeinde Gangloffsömmern | zur StartseiteGemeinde Schwerstedt | zur StartseiteGemeinde Werningshausen | zur StartseiteGemeinde Wundersleben | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGemeinde Haßleben | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteIrrgarten Gemeinde Gangloffsömmern | zur StartseiteGemeinde Straußfurt | zur StartseiteGemeinde Gangloffsömmern OT Schilfa | zur StartseiteGemeinde Henschleben | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGemeinde Riethnordhausen | zur StartseiteGemeinde Henschleben OT Vehra | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? - Bürgerberatungs- und Informationstag in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße

Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt, den 19. 02. 2024

Das Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt bietet am 20. April 2024 im Kubus der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, dem ehemaligen Stasi-Gefängnis, allen Interessierten die Möglichkeit, sich rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen Antrag zu stellen.

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stasi-Unterlagen-Archivs erläutern in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr die gesetzlichen Regelungen für die Akteneinsicht, z. B. wie der Zugang zu Stasi-Unterlagen zur eigenen Person oder zu verstorbenen nahen Angehörigen beantragt werden kann, ob man Kopien aus Unterlagen sowie die Klarnamen von inoffiziellen Mitarbeitern bekommen kann. Wer einen Antrag auf Einsichtnahme in Stasi-Unterlagen oder einen Wiederholungsantrag stellen möchte, wird gebeten, ein gültiges Personaldokument mitzubringen.

 

Für interessierte Schulen oder Bildungseinrichtungen werden Publikationen bereitgehalten. Über die Nutzung von Stasi-Unterlagen für Forschung und Medien ist ebenfalls Informationsmaterial vorhanden. Zudem steht ein Mitarbeiter des Thüringer Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur für eine Beratung zu Fragen der Rehabilitierung von SED-Unrecht zur Verfügung. Dabei geht es zum Beispiel um politische Haft, berufliche Benachteiligung oder auch Einweisung in Jugendwerkhöfe und Kinderheime. 

 

Termin: 

Samstag, 20. April 2024; 11.00 Uhr - 17.00 Uhr 

Ort: 

Kubus der Stiftung Ettersberg - Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße (ehem. Stasi-Gefängnis); Andreasstr. 37 a, 99084 Erfurt (Der Zugang ist barrierefrei.) 

 

Alrun Tauché, Leiterin Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt

 

 

 

Bild zur Meldung: Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? - Bürgerberatungs- und Informationstag in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße

Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt
 

Postanschrift

Bahnhofstr. 13

99634 Straußfurt

 

Öffnungszeiten:
Montag
9.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 16.00 Uhr
Dienstag:
9.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag:
9.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch & Freitag: geschlossen
 
Nach telefonischer Voranmeldung können Sie  beim jeweiligen Sachbearbeiter auch an den Schließtagen Termine vereinbaren.
 
Tel.: 036376-5130 (Hauptamt)
Fax: 036376-51321 (Hauptamt)
Mail:
Internet: www.vgstraussfurt.de

Kontaktbereichsbeamter

Herr Thomas Horn
Sitz: Bürgermeisteramt Straußfurt

Birkenweg 11
Mail:
Tel.: 0152 03796038
 
Sprechzeiten:
Dienstag 16.00 – 18.00 Uhr
 
Gemeinsame Schiedsstelle
Schiedspersonen:

Herr Hase u. Herr Huhn

 

Sprechzeiten:

Dienstag 17.00 – 18.00 Uhr

 

Terminvereinbarungen oder sonstige Anfragen können direkt bei  vorgenannten Personen erfolgen

oder über das Hauptamt der VG

Außensprechstunde ThINKA

Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr
VG Straußfurt, Bahnhofstraße 13, 99634 Straußfurt, Sitzungssaal, 1. OG

 

Terminabsprachen über: 0172 4161780 oder
 

Außensprechstunden des „Allgemeiner Sozialer Dienst“ (ASD) und des Kinderschutzdienstes
Montag 14-tägig von 13:00 - 15:00 Uhr
in der VG Straußfurt, Bahnhofstraße 13, 99634 Straußfurt
 
Terminabsprachen über das Jugendamt Sömmerda
Tel.: 03634-354133
Fax: 03634-354146
Mail:

 

Datenschutzbeauftragter für die VG Straußfurt und deren sieben Mitgliedsgemeinden

Herr Stecklum

Tel.: 036376-51329

Fax: 036376-51336

Mail: