OT Henschleben - Änderung des Personalausweises und Reisepässe

Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt, den 26. 02. 2020

Werte Bürgerinnen und Bürger des Ortsteils Henschleben,

 

bedingt durch die Eingemeindung zum 01.01.2020 sind Sie aufgefordert, die Postanschrift in Ihren Personalausweisdokumenten, Reisepässen und Zulassungspapieren abändern zu lassen.

 

Die Änderung des Personalausweises und Reisepässe erfolgt kostenfrei im Einwohnermeldeamt in der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt.

 

Für die Änderung der Zulassungspapiere ist die Zulassungsstelle des Landratsamtes Sömmerda zuständig. Die Kosten erhalten Sie auf Antrag in der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt (in der Kasse) unter Vorlage des Zahlungsbeleges erstattet. Ein entsprechendes Antragsformular halten wir für Sie bereit.

 

Bitte beachten Sie, dass die Kosten nur einmalig und nur für die eingemeindungsbedingte Umschreibung der Zulassungspapiere übernommen werden. Die Kosten für Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen werden nicht reguliert.

 

Die Bürgerinnen und Bürger, die in der Straße des Friedens des Ortsteils Henschleben gemeldet sind, bitten wir, die noch ausstehende Straßenumbenennung abzuwarten, bevor die Umschreibung der o. g. Dokumente erfolgt.

 

Bis zum 31.01.2020 konnten Namensvorschläge für die Umbenennung der Straße des Friedens bei der Verwaltungsgemeinschaft eingereicht werden. Es sind auch erfreulicherweise einige Vorschläge eingegangen. Diese werden nun in einer Einwohnerversammlung ausgewertet. Die dort getroffene finale Entscheidung wird dem Ortschaftrat Henschleben sowie dem Gemeinderat Straußfurt zur Beschlussfassung vorgelegt. Der Termin der Einwohnerversammlung wird mit dem nächsten Amtsblatt bekanntgeben.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

B. Bostelmann

Gemeinschaftsvorsitzende

Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt